Mittwoch, 17. März 2021

COVID-19 - Vorteile einer Schleimhaut basierten Immunität gegenüber intramuskulären Impfstrategien

 


image.png
Gegenüberstellung wichtiger Unterschiede zwischen nasaler Impfung und intramuskulären Impfstrategien - made by @indextrader24

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

seit fast einem Jahr verfolgt eine Herrschar unfähiger Politiker und Regierungen nicht nur in Deutschland sondern weltweit eine vollkommen falsche Impfstrategie gegen das SARS-CoV-2 Virus. Denn allen mit Steuergeldern massiv fehlsubventionierten Impfstrategien in Deutschland und Europa ist vor allem eines gemeinsam - sie führen nicht zu einer dauerhaften Immunität im Bereich des Schleimhaut basiereten Immunsystem, kurz auch des mukosalen Abwehrsystems in den Schleimhäuten des Menschen, welche für Viren und Bakterien stets die bevorzugten Eintrittspforten in den menschlichen Organismus darstellen.

Wer eine wirksame Impfung gegen resipartorische Krankheitserreger wie dem SARS-CoV-2 Virus entwickeln will, der mus dafür sorgen, dass die geimpfte Person nach der Impfung keine Viren mehr auscheidet und zudem als entscheidenden Faktor bei den Coronaviren eine TH1-induzierte zelluläre Immunität an der Grenzfläche des Organismus zur Umwelt zu erzeugen. Genau dies schafft aber keine der der derzeit zur Verfügung stehenden Impfstrategien und sie werden es auch nie schaffen, weil alle intramauskulär verwendeten Impfstoffe nur eine IgG Antwort im Organismus erzeugen und damit nicht zu einer intrazelluräen Clearance von Viren bei einem Infizierten sorgen.

Intramuskuläre Impfstoffe weisen im Falle von SARS-CoV-2 im Vergleich zu nasalen Impfstrategien erhebliche Mängel beim Sicherheitsprofil auf

Inkompetenz an allen Schaltstellen der Macht und in Regierungen führt dazu, dass weltweit und im besonderen in Deutschland eine katastrophale Impfstrategie verfolgt wird, welche durch den Einsatz hochexperimenteller Gentherapien, die als Impfstoffe offiziell deklariert werden, unkalkulierbare Sicherheitslücken für die geimpften Menschen beinhalten ohne dabei eine dauerhafte zelluläre Immunität in den Schleimhäuten, als Haupteintrittspforten des SARS-CoV-2 Virus zu hinterlassen.

Zwar gibt es auch bei intramuskulär verabreichten Impfstoffen eine schwache partielle Schleimhautimmunität, die aber immunologisch nicht von dauerhafter Natur ist und wegen fehlender IgA Antikörper in den Schleimhäuten bis runter in die Lunge und den Magen-Darmtrakt zudem keine Virusclearance erzeugt - im Sinne einer Virussterilität.

Das größte Problem bei allen in den Orgamismus gespritzten Impfstrategien ist aber, dass zum Teil Infektionserreger als Gensonden verwendet werden, welche unkalkulierbare Risiken im Hinblick einer Multiorganschädigung beinhalten und die Langzeitfolgen solcher hochexperimenteller Impfstrategien für die geimpften Personen noch gar nicht bekannt sind. Hier gilt es besonders durch den Eintrag von körperfremden Antigenen in praktisch alle Organsysteme sich im klaren darüber zu sein, dass prinzipiell bei intramuskulären Impfstoffen jedes Organ geschädigt oder sogar zerstört werden kann. Diese Organschäden können zu Schlaganfällen, Herzinfarkten, aplastischen Blutbildungsstörungen, schweren Autoimmunerkrankungen wie einem systemischen Lupus erythematodes, Rheuma in allen Formen bis hin zum schweren anaphylaktischen Schocks mit Todesfolge oder auch möglicherweise mit mehreren Jahren Latenz auch zu Krebserkrankungen und Leukämien führen.

Es ist mir bis heute vollkommen schleierhaft, wie Politiker und Minister und Regierungschefs solch experimentelle Hochrisikoeingriffe in das menschliche Immunsystem auch noch fördern oder propagieren, obwohl bekannt ist, dass nasale Impfstoffe gegenüber den derzeit eingesetzten intramuskulären Impfstrategien, viele Vorteile besitzen und in der Summe eine bessere zelluläre Immunität zur Folge haben, die in der Lage ist eine komplette IgA vermittelte Virus Clearance zu erzielen.

Warum gibt es in Deutschland so viel Inkompetenz in der Politik, wenn es um Entscheidungen von nationaler und internationaler Tragweite geht?

Ich meine, dass nasale Impfstoffe besser wirken, als die intramuskulären Impfstrategien wusste man schon lange vor SARS-CoV-2 - und doch werden Steuermilliarden im dubiosen Sumpf und dunklen Kanälen eines mehr als fragwürdigen und mafiös strukturierten Unrechtssystems namens EU und Deutschland versenkt - ohne dass die Bevölkerung eine bestmögliche Gesundheitsprävention erfährt.

Missmanagement und Totalversagen von Ministern und Regierungschefs - einschliesslicher Bundeskanzlerin wird wohl nirgends deutlicher als bei der katastrophalen Impfstrategie, die seit Monaten und von Anbeginn durch eine falsche strategische Ausrichtung hierzulande verfolgt wird und zudem sinnvoll erscheinende Impfstrategien über die Nase, welche die für einen Impferfolg so wichtige mukosale Schleimhautimmunität in den gesamten Atemwegen dauerhaft vermitteln könnte, fortlaufend ignoriert und durch Veruntreuung von Steuergeldern auch noch behindert zum Schaden der gesamten Bevölkerung.

Wer immer in den letzten Wochen und Monaten und auch in Zukunft bei den intramuskulären Impfstoffen von einem Durchbruch faselt oder gar diese für der Weisheit letzter Schluss hält, der ist nicht nur vollkommen in zentralen Fragen der Medizin und Immunologie komplett unterbelichtet und inkompetent - er outet sich auch noch als totaler Idiot, der vorgibt von etwas Ahnung zu haben, von dem er nicht einmal ansatzweise auch nur einen blassen Schimmer hat.

Es sind eben diese Idioten und Schwachmaten, die gleichwohl in den Massenmedien immer wieder glauben oder glauben machen wollen, dass den Schrott den sie fabrizieren, ein Segen, ja gar ein Geschenkt für die Menschen sei, wohlwissend, dass sie mit dem Dreck den sie in den Körper der Menschen reinhauen wissentlich Menschenversuche, statt Tierversuche machen.

Es ist mir vollkommen schleierhaft, warum transgene gefährliche Impfexperimente fortlaufend propagiert werden, obwohl diese schon seit Jahren in den Kreisen der Wissenschaft eher mit Skepsis betrachtet werden und wegen der fehlenden Ausbildung einer mukosalen Immunität auch kaum wirksam sein dürften, wenn es darum geht die Ausbreitung von Viren zu verhindern.

Denn eine Virusclearance lässt sich im Falle einer Infektion nur über die sIgA vermittelte Schleimhautimmunität erzeugen, nicht aber mit profanen TH2-Immunantworten die im schlimmsten Fall zu einer TH-2 Starre des Immunsystems führen nach der schlussendlich die zelluläre Immunität überhaupt nicht mehr im Stande ist eine Erregereradikation zu bewirken.



Important note:

The information provided here is based on the author's conclusions and own considerations of community members. The author's or community members conclusions do not represent any kind of therapy recommendation for emerging infectious diseases or infected patients, since there are still no clinical efficacy tests for these theoretical considerations for therapy of infectious diseases, which would prove a benefit for this type of treated patient - also if the author of an article is propably personally convinced that such therapy or test or vaccine can be of benefit to infected patients. As there are no clinical studies to date on the use of offlabel drugs and substances for virus infections in humans, as far as I know, therapeutic treatments with these substances should only be carried out as part of a clinical trial in suitable centers. The use of drugs mentioned in this article or other articles in this community by other members as part of an off-label use in the case of coronavirus infection or other kind off illness is explicitly discouraged due to the lack of data in human use until now, as long as the benefit of appropriately treated patients with consideration of the side effects of such therapies is proven in controlled studies could.

This contribution is only intended to encourage scientists to make increased efforts to develop adequate antiviral therapies that have a broad spectrum of antivirals. They are to be understood by the author of this article as a medical-theoretical contribution to the improvement of medical care for people all over the world - but do not include any kind of trade request for their practical implementation in humans without prior clinical examination by appropriate centers.

Off-label use of such experimental therapeutic strategies in the case of emerging viral diseases is at present not recommended by the author of this article. The presented informations are only representing theoretical therapeutic strategies mentioned by the author or other members to induce further clinical investigations in the field of emerging infectious diseases in future.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Beitrag stellt keine Empfehlung zur Anwendung von Medikamenten oder anderen Substanzen für die Behandlung von Erkrankungen oder Infektionen dar, sondern dient ausschliesslich zu Informationszwecken und dem wissenschaftlichen Austausch. In konkreten Erkrankungsfällen sollten Patienten und Erkrankte stets das weitere therapeutische Vorgehen mit den jeweils behandelnden Ärzten abstimmen - zumal der off label Einsatz von bislang klinisch nicht erforschten Therapieoptionen mit erheblichen Risiken für Leib und Leben verbunden sein kann und sich der Stand der Wissenschaft fortlaufend ändert.

Für die Richtigkeit der in diesem Beitrag gemachten Angaben wird jegliche Gewähr ausgeschlossen, da teilweise eigene Schlussfolgerungen auf Grundlage der Arbeiten von Dritten gezogen werden, für die bislang jeder wissenschaftliche Beweis fehlt. Im Zweifel ist der behandelnde Arzt zu fragen und die Möglichkeit anderer Ursachen für eine Erkrankung ebenso in Erwägung zu ziehen.

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hier können Sie ihre Meinung mit anderen Nutzern des Portals austauschen. Um Spam und Werbung sowie themenfremde Beiträge zu vermeiden werden Kommentare erst nach Freigabe und Moderation veröffentlicht. Vielen Dank.