Mittwoch, 18. November 2020

Staatsstreich - heute wird in Deutschland die Freiheit abgeschafft...

 fantasy-3846418_960_720 Bestie.jpg

Der totalitäre Staat als Bestie gegen Menschen und freie Bürger - Bildquelle - pixabay

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

der Freiheitsfeind und Sozialist gibt stets vor ein Freund des Menschen zu sein und doch ist er vor allem eines - ein Feind der Freiheit der zu allen Gewalttaten bereit ist. Wie dies aussieht wird das deutsche Staatsvolk morgen in einem weiteren Schritt des systemischen Hochverrates an den Grundfesten unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung unter dem Geplärre der Staatspropaganda erleben.

Denn in wenigen Stunden ist Deutschland und sein Grundgesetz für immer Geschichte - abgeschafft und vernichtet durch jene Sozialisten, die vorgaben und schworen dieses Land und sein Grundgesetz zu schützen so wahr ihnen Gott helfe.

Die Liste derer, welche morgen ein pseudodemokratisches Staatsgebilde nach Lesart übelster sozialistischer Utopien errichten wollen ist lang. Sie fangen an bei Angela Merkel, reichen über ihr Gefolge in der CDU mitsamt Herrn Brinkhaus, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und vielen mehr, rüber zu Olaf Scholz und die gesamte SPD bis hinein in den Bundesrat und deren Landesminister und Gesandte und sie schliesst Herrn Steinmüller nicht aus, der wahrscheinlich gerade seine Brotzeit im Herzen von Berlin einnimmt.

Die Zerstörung der wichtigsten Grundrechte des deutschen Staatsvolkes ist ein offener Angriff auf das Grundgesetz!

Das geplante Bevölkerungsschutzgesetz einer grundgesetzwidrig gewählten Bundesregierung, dass morgen in einem beispiellosen Akt aus Hochverrat, Rechtsbeugung und Außerkraftsetzung aller Grundrechte des deutschen Volkes durch die einzelnen Verfassungsorgane gejagt werden soll, ist ein offener Anschlag auf die Verfassungsmäßige Ordnung und die Grundrechte des deutschen Staatsvolkes, welche nach meinem dafür halten nur ein Ziel und einen Zweck hat - jenen den Karl Marx bereits vor mehr als 200 Jahren bereits formulierte:

"Krieg den deutschen Zuständen! Allerdings!"

Mit dem morgen in Kraft tretenden Ermächtigungsgesetz - der Name Bevölkerungsschutzgesetz dient nur der Täuschung der Massen - wird die deutsche Nachkriegsordnung bis in ihre Grundfeste zerstört werden und das Grundgesetz komplett ausgehebelt. Die Folgen für das deutsche Staatsvolk werden in einer Katastrophe enden, die unzähligen Menschen schlussendlich das Leben kosten wird. Denn auch die hochgelobte Entwicklung von Impfstoffen ist vor dem Hintergrund der Antibody-Enhacement Problematik (kurz: ADE) im Falle einer SARS-CoV2 Infektion als brandgefährlich zu betrachten, da eine Impfung die Sterblichkeitsraten bei Infizierten Personen - laut Plänen der Regierung sollen erst die Alten und Kranken geimpft werden - möglicherweise erhöht anstatt sie zu senken. Das zu diesem Problem keine Daten vorliegen ist an sich schon ein Skandal. Das im Rahmen des heutigen Gesetzesvorhaben die Menschen dem Risiko einer potentiell den Tod begünstigen Impfung zwangsweise durch Missbrauch des Machtmonopols ausgesetzt werden sollen ist hingegen meines Erachtens ein terroristischer Akt - ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit den viele Menschen mit dem Leben vermutlich bezahlen werden...

Was sind die Folgen des heutigen Hochverrates am deutschen Staatsvolk?

Igor Schaferarewitsch hat dies bereits im Vorwort zum Todestrieb in der Geschichte und den Erscheinungsformen des Sozialismus skizziert in dem er über die >>...lichten Träume des Sonnenstaates<< schrieb - Zitat:

...die Verwandlung ungehorsamer Bürger in Sklaven; Spitzeltum; Arbeit und Leben in Abteilungen unter der Kontrolle von Aufsehern; Passierscheine sogar für einen einfachen Spaziergang; und vor allem genussvoll zu Papier gebrachte Details der allgemeinen Nivellierung: einheitliche Kleidung, einheitliche Häuser und sogar einheitliche Städte.

Natürlich wird jede noch so kleine Gemeinde mit zeitlicher Latenz nach Inkrafttreten dieses Ermächtigungsgesetzes durch Missbrauch des Gewaltmonopols "*einen Henker haben, der ungehorsame und nachlässige Mitglieder prügelt oder zu Sklaven macht und in der alle Bürger als Soldaten gelten."

Im Ideal des sozialistischen Traumes, der morgen zur grausamen Realität und Unrechtspraxis werden wird, werden - so Igor Schafarewitsch Zitat:

...die einen (die Verschwörer) die Regierung bilden die anderen ihnen widerspruchslos gehorchen und die Dritten die Ungehorsamen zur Sträflingsarbeit auf Inseln verbannt werden.

Karl Marx empfahl übrigens im kommunistischen Manifest in diesem Zusammenhang zur Einführung eines neuen sozialistischen Systems als einen der ersten Schritte die Einführung von ZWANGSARBEIT.

Wer also im Homeoffice sich derzeit befindet sollte die Zeit noch genießen. Denn die Tage der Freiheit und des *laissez faire* sind in Deutschland ab morgen gezählt.

Denn mit dem heutigen offenen Staatstreich und dem damit verbundenen Hochverrat und dem Versuch das Grundgesetz auszuhebeln unter dem Vorwand einer vermeintlichen Pandemiebekämpfung etabliert sich ein Unrechtsstaatsgebilde nach dem Vorbild der Nationalsozialisten.

Denn durch den danach erfolgenden Missbrauch des Gewaltmonopols kann das Unrechtsregime dann zwangsweise Menschen inhaftieren, die Bewegungsfreiheit abschaffen und im Zweifel jeden einzelnen Staatsbürger auch "chippen" und nicht nur impfen. Wir haben es daher mit dem schlimmsten Rechtsvergehen in der gesamten deutschen Geschichte seit dem Ende des zweiten Weltkrieges und dem Ende der DDR zu tun.

Das Programm, das heute durch den Bundestag und den Bundesrat gepeitscht werden soll ist die Errichtung eines absolut totalitären Unrechtsstaates und die Einführung der Sklaverei nach Vorbild des alten Ägyptens vor mehr als 5000 Jahren mit absolutistischen Herrschen und einem zur Sklaverei vedammten Plebs, welche den Pharaonen des Neosozialismus seiner Grundrechte beraubt bis in den Tod zu dienen und sich zu unterwerfen hat.

Es ist der Beginn der totalen Unterdrückung des deutschen Staatsvolkes welches den Beginn eines Lebens in Unmenschlichkeit über Generationen hinweg einleiten wird - und möglicherweise sogar billigend in Kauf nimmt, wie auch schon zu Mao Zeiten und den Zeiten des Gröfaz, das 50 Jahre Bürgerkrieg oder auch mehr dieses Land erschüttern werden.

Wenn morgen zu tausenden freie Bürger dieses Landes in Anbetracht dieses geplanten Staatstreiches der Regierung Merkel in Berlin und andernorts auf die Straße gehen werden, so ist dies der Versuch das Grundgesetz ein letztes mal zu verteidigen, ehe es auf dem Scheiterhaufen des Totalitarismus und des Unrechts für immer verbrannt und außer Kraft gesetzt wird.

Widerstand gegen das Regime Kasner und alle Grundgesetzfeinde ist daher oberste Staatsbürgerpflicht.

Wie sowas geht findet sich in den Geschichtsbüchern dieser Welt in vielen Beispielen.

Möge die Liebe mit allen Freiheits- und Grundgesetzfreunden sein.

PEACE!

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hier können Sie ihre Meinung mit anderen Nutzern des Portals austauschen. Um Spam und Werbung sowie themenfremde Beiträge zu vermeiden werden Kommentare erst nach Freigabe und Moderation veröffentlicht. Vielen Dank.